FuPa 2015

Auf der 18. FuckParade sind wir zusammen Laut auf den Straßen gewesen.
Gründe zum Aufmukken gibt es Genügend, diesesmal sollten Zeichen gesetzt werden um eine unmenschliche StadtPolitik anzuprangern und Rassismus anzugreifen.  Hier nochmal die gesammelten Rede- und Musik-Beiträge:

Video zur FuPa :

 

und nochmal in Audio:

FuckParade 2015 – Hören ist Stören – Rede by Demimuta on Mixcloud

An dieser Stelle großes Dankeschön an die Musiker_innen:

Brunox:  https://soundcloud.com/brunoxturbo
Glan Dula:  https://soundcloud.com/g1andu1a
Äpiläpti:  https://soundcloud.com/pil-pti
DNS-Sound:  https://soundcloud.com/dnssound
Papyo Raffiki:  https://soundcloud.com/papyorafiky
Copkilla:  https://www.mixcloud.com/iamzero/
Hannes Beilstein:  https://soundcloud.com/hannes-beilstein

Unglaublicher Erster-Hilfe Einsatz vom Team der DruckKammer  die spontan und solidarisch unseren defekten Generator während der Parade repariert haben, als wir schon dachten es wäre Vorbei.

Welcome to Fuckparade 2015

Wir werden Laut sein für Freiräume!
Das heißt für Räume wo alle Menschen sich frei fühlen dürfen egal welche Herkunft, Geschlecht und sexuelle Orientierung sie haben…
Menschen die der Meinung sind mehr wert zu sein als andere können diese Meinung für sich behalten und sich auf der Parade vom Gegenteil überzeugen lassen insofern sie ihr Maul halten, tanzen und zuhören statt rassistische Kackscheiße oder ähnliches von sich zu geben!
Wir werden Laut sein, weil die Scheiße so nicht weitergehen kann!
Braune Brandanschläge gegen Menschen auf der Flucht sind mehr als abscheulich und beschämend.
Die Hetze gegen Geflüchtete von NPD, AfD, Pegida, Hogesa und ähnlichen Patridioten haben nirgendwo was zu suchen!
FASCHISMUS IST DIE AUSGEBURT VON DUMMHEIT UND KRISEN
Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen…
Gegen geschaffene Krisen helfen Solidarität und Aktivismus.
Gegen Faschismus gibt es nur Widerstand.

Sa. 05.09. 15h Köpenicker str. 7011907203_880798698666354_3839488855385802955_o